Am Sonntag den 16. Juli veranstaltet die Grüne Jugend Marzahn-Hellersdorf ein Fussball- und Basketballturnier.

Mit diesem Turnier will die Grüne Jugend Marzahn Hellersdorf einen Beitrag für ein tolerantes und buntes Marzahn leisten. Rassismus und Rechtsextremismus muss immer wieder aufs neue entgegengetreten werden. Dies zeigen auch die hohen Ergebnisse für rechtsradikale Parteien bei der letzten U18-Wahl. Bei dem einen oder der anderen ErstwählerIn besteht noch Aufklärungsbedarf. Dazu gehört auch Jugendliche zum Wählen zu mobilisieren, um den Einzug der NPD in die BVV zu verhindern. Bei diesem Turnier sind neben anderen politischen Jugendverbänden auch soziale Einrichtungen, vor allem Integrationsprojekte, eingeladen.

Wir freuen uns auf das Kennenlernen von anderen Jugendlichen und hoffen, dass es ein spannendes Turnier wird. Der Spaß steht natürlich im Vordergrund.
Das Turnier findet auf der Freizeitsportanlage Schwarzburgerstrasse, in der Nähe von der Tramhaltestelle Wuhletalstrasse, statt. Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind aufgerufen ihr eigenes Team aufzustellen und mitzuspielen. Es wird in gemischten Teams gespielt, wobei immer mindestens ein Mädchen dabei sein muss. Anmelden könnt ihr euch per Mail unter Turnier@gjmh.de. Das Basketballturnier beginnt ab 12 Uhr und das Fussballturnier ab 15 Uhr. – Christian Fender (Grüne Jugend)