Die Grüne Jugend Marzahn-Hellersdorf hat dem Bezirksamt in der letzten Woche ihre Nutzungsideen für die Flächen, die durch den Stadtumbau Ost frei werden, übermittelt. Wichtigste Vorschläge sind dabei die Schaffung von ausgewiesenen Hundeauslaufplätze, die Erweiterung des Angebotes anöffentlichen Grillplätze und die Einrichtung von Sportmöglichkeiten wie z.B. öffentliche Bachvolleyballplätze, Sandflächen /für /Boccia oder Riesenschachfelder.

In den Diskussionen haben wir weitere Ideen entwickelt, die jedoch einen Sponsor benötigen. So könnte man mit etwas Geld einen Verkehrsübungsplatz (mit Sandwegen und geeigneten Fahrzeugen (oder Fahrräder)) gerade für jüngere Kinder einrichten oder einen Geländeparcours zum BMX „fahren (o.ä.)“ einrichten.

Wir freuen uns auf die Umsetzung der Vorschläge. Dadurch könnte die Attraktivität unseres Bezirkes gerade für Jugendliche enorm gesteigert werden. Wer Lust hat diese und andere Themen mit uns zu diskutieren ist herzlich eingeladen immer dienstags 19 Uhr im Kino Kiste bei uns vorbeizuschauen. Weitere Informationen und aktuelle Themen und Termine gibt’s hier auf www.gjmh.de!